Lavoisier S.A.S.
14 rue de Provigny
94236 Cachan cedex
FRANCE

Heures d'ouverture 08h30-12h30/13h30-17h30
Tél.: +33 (0)1 47 40 67 00
Fax: +33 (0)1 47 40 67 02


Url canonique : www.lavoisier.fr/livre/medecine/spiegel-der-wirklichkeit/descriptif_3978695
Url courte ou permalien : www.lavoisier.fr/livre/notice.asp?ouvrage=3978695

Spiegel der Wirklichkeit, 1. Aufl. 2019 Anatomische und Dermatologische Modelle in der Heidelberger Anatomie

Langue : Allemand

Coordonnateurs : Doll Sara, Widulin Navena

Couverture de l’ouvrage Spiegel der Wirklichkeit
In diesem Buch werden Modelle aus dem Fundus des Instituts für Anatomie und Zellbiologie der Universität Heidelberg vorgestellt. Diese mobilen Kulturgüter erzählen vielseitige Geschichten über interdisziplinäre Beziehungen, historische Forschungsansätze, ihren Erstellungskontext, Herstellungsprozesse und zeigen Verbindungen zu anderen Institutionen auf.

Die Beiträge beleuchten den kulturwissenschaftlichen Hintergrund der Objekte, der oft weit über die offensichtliche Verwendung derselben in der Lehre hinausgeht.
Einleitung: Modelle, was für Modelle? Zum Status von Körpernachbildungen in der Medizin.- Teil I: Die Heidelberger Modelle.- 1. Marken.- 2. Abbilder der Natur.- 3. Écorché.- 4. Anatomische Gipsabdrücke.- 5. Wachsplattenrekonstruktionsmodelle aus der Heidelberger Anatomie.- 6. Embryonale Pluripotenz.- 7. Zirkulationsprozesse.- 8. Emil Eduard Hammers anatomische Modelle im kulturellen Kontext.- Teil II: Die Heidelberger Moulagen.- 9. Die Heidelberger Lepramoulage MW 24 von Stephan Littré.- 9.1. Die Moulagensammlung der Heidelberger Universitäts-Hautklinik.- 9.2 Technologische und restauratorische Betrachtungen über die Moulage "Lepra tuberosa mutilans" von Stephan Littré.- 10 Die Präsenz des Abwesenden - Lepra im plastischen Modell.- 11 Der Blick auf die Haut.- Stichwortverzeichnis
Dr. Sara Doll, Institut für Anatomie und Zellbiologie, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Navena Widulin, Berliner Medizinhistorisches Musem der Charité, Campus Charité Mitte, Berlin


Die bekanntesten Modellhersteller und Modellbaufirmen des 19. und 20. Jahrhunderts im Überblick
Einziges Werk, das sich ausschließlich mit medizinischen Modellen beschäftigt 
Als Nachschlagewerk und Basis für weitere Provenienzforschung

Date de parution :

15.5x23.5 cm

Disponible chez l'éditeur (délai d'approvisionnement : 15 jours).

39,43 €

Ajouter au panier
En continuant à naviguer, vous autorisez Lavoisier à déposer des cookies à des fins de mesure d'audience. Pour en savoir plus et paramétrer les cookies, rendez-vous sur la page Confidentialité & Sécurité.
FERMER