Lavoisier S.A.S.
14 rue de Provigny
94236 Cachan cedex
FRANCE

Heures d'ouverture 08h30-12h30/13h30-17h30
Tél.: +33 (0)1 47 40 67 00
Fax: +33 (0)1 47 40 67 02


Url canonique : www.lavoisier.fr/livre/medecine/psychopharmakotherapie-bei-speziellen-patientengruppen/descriptif_4166138
Url courte ou permalien : www.lavoisier.fr/livre/notice.asp?ouvrage=4166138

Psychopharmakotherapie bei speziellen Patientengruppen, 1. Aufl. 2020

Langue : Allemand

Coordonnateurs : Bergemann Niels, Messer Thomas

Spezielle Vorerkrankungen oder Situationen erfordern genaue Kenntnisse des behandelnden Psychiaters über bestimmte Interaktionen anderer Medikamente mit den eingesetzten Psychopharmaka sowie den wechselseitigen Einfluss zwischen anderen Erkrankungen und der psychischen Verfassung des Patienten.

In diesem Buch stellen ausgewiesene Experten umfassend und praxisnah dar, worauf beim Einsatz von Psychopharmaka in ausgewählten speziellen Situationen geachtet werden sollte.

Das Buch richtet sich an alle Psychiater, die am korrekten und sicheren Einsatz der medikamentösen Therapie auch unter Berücksichtigung spezieller Rahmenbedingungen interessiert sind.

Herausgeber:​

Priv.-Doz. Dr. Dr. med. Dipl.-Psych. Niels Bergemann, Ärztlicher Direktor und Chefarzt, Kitzberg-Kliniken, Bad Mergentheim

Prof. Dr. Thomas Messer, Chefarzt, Danuvius Klinik Pfaffenhofen


Psychopharmaka richtig einsetzen in speziellen Situationen
Übersichtliche und praxisnahe Darstellung bietet Sicherheit im Arbeitsalltag
Deckt die wichtigsten speziellen Patientengruppen ab

    Date de parution :

    16.8x24 cm

    À paraître, réservez-le dès maintenant

    Prix indicatif 69,01 €

    Ajouter au panier
    En continuant à naviguer, vous autorisez Lavoisier à déposer des cookies à des fins de mesure d'audience. Pour en savoir plus et paramétrer les cookies, rendez-vous sur la page Confidentialité & Sécurité.
    FERMER