Lavoisier S.A.S.
14 rue de Provigny
94236 Cachan cedex
FRANCE

Heures d'ouverture 08h30-12h30/13h30-17h30
Tél.: +33 (0)1 47 40 67 00
Fax: +33 (0)1 47 40 67 02


Url canonique : www.lavoisier.fr/livre/medecine/padiatrische-endokrinologie-und-diabetologie/descriptif_3808700
Url courte ou permalien : www.lavoisier.fr/livre/notice.asp?ouvrage=3808700

Pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie (2° Éd., 2. Aufl. 2019) Coll. Springer Reference Medizin

Langue : Allemand

Coordonnateurs : Hiort Olaf, Danne Thomas, Wabitsch Martin

Couverture de l’ouvrage Pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie
Seit Langem die erste Neuerscheinung zum Thema in deutscher Sprache, vereint das Werk die Subdisziplinen pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie. Zwei Fachgebiete, die, trotz aller Eigenständigkeit, alleine schon durch die Weiterbildungsordnung zusammenwachsen. Die Autoren legen bei der Darstellung der Grundlagen sowie sämtlicher Krankheitsbilder großen Wert auf Verständlichkeit und Praxistauglichkeit. Die Herausgeber haben ein hochkarätiges Autorenteam versammelt und bürgen für Aktualität, Qualität und verlässliche Informationen.
Grundlagen der Endokrinologie.- Physiologie der Hormonsynthese und -wirkung.- Embryologie, Wachstum und Entwicklung.- Molekulare und genetische Zusammenhänge.- Spezielle Untersuchungsmethoden.- Klinische Untersuchung.- Grundlagen der Hormonbestimmung in der pädiatrischen Endokrinologie.- Testverfahren.- Umgang mit chronisch kranken Kindern und Jugendlichen.- Psychologische und pädagogische Elemente der Langzeitbehandlung.- Insulinsekretion und -wirkung.- Physiologie.- Hyperinsulinismus.- Pathophysiologie und Ätiopathogenese/Differenzialdiagnostik der Diabetesformen.- Akute Komplikationen: Hypoglykämie.- Akute Komplikationen: Diabetische Ketoazidose.- Diabetestherapie.- Assoziierte Erkrankungen.- Energiebilanz.- Zentrale Regulation des Körpergewichtes.- Endokrine Störungen bei Adipositas.- Das Fettgewebe als endokrines Organ.- Sinnvolle Diagnostik bei Adipositas.- Wachstum und Pubertät.- Störungen des Wachstums.- Störungen der Geschlechtsreife.- Organbezogene endokrinologische Erkrankungen.- Hypothalamus und Hypophyse.- Schilddrüse.- Endokrine Störungen des Mineralhaushaltes.- Nebenniere.- Störungen der Geschlechtsentwicklung.- Niere und Wasserhaushalt.- Knochen.
Prof. Dr. med. Olaf Hiort, Leiter des Bereichs Endokrinologie/Diabetes am Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Lübeck, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein.
Prof. Dr. med. Thomas Danne, Chefarzt am Kinderkrankenhaus auf der Bult in Hannover, Leiter der Abteilung für Allgemeine Kinderheilkunde mit Schwerpunkt Kinderendokrinologie und –diabetologie,  Co-Autor von "Diabetes bei Kindern und Jugendlichen" und des "Kompendium pädiatrische Diabetologie" im Springer-Verlag.
Prof. Dr. med. Martin Wabitsch, Leiter der Sektion Pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin Ulm  –  Mitherausgeber von "Adipositas bei Kindern und Jugendlichen" im Springer-Verlag. 

Das Standard-Referenzwerk für die dreijährige Zusatzweiterbildung Kinder-Endokrinologie und –Diabetologie vereint zwei Subdisziplinen der Pädiatrie

Diagnostik, Klinik und Therapie von hormonellen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter, Unterschiede zur Erwachsenenendokrinologie

Von den physiologischen Grundlagen bis hin zum speziellen Wissen über bestimmte Krankheitsentitäten und Untersuchungstechniken

Date de parution :

21x27.9 cm

À paraître, réservez-le dès maintenant

147,89 €

Ajouter au panier
En continuant à naviguer, vous autorisez Lavoisier à déposer des cookies à des fins de mesure d'audience. Pour en savoir plus et paramétrer les cookies, rendez-vous sur la page Confidentialité & Sécurité.
FERMER