Lavoisier S.A.S.
14 rue de Provigny
94236 Cachan cedex
FRANCE

Heures d'ouverture 08h30-12h30/13h30-17h30
Tél.: +33 (0)1 47 40 67 00
Fax: +33 (0)1 47 40 67 02


Url canonique : www.lavoisier.fr/livre/economie/vertrauen-durch-transparenz/descriptif_3889149
Url courte ou permalien : www.lavoisier.fr/livre/notice.asp?ouvrage=3889149

Un seul ouvrage correspond à votre recherche.

Vertrauen durch Transparenz, 1. Aufl. 2019 Eine verhaltenswissenschaftliche Analyse im Kontext der Abschlussprüfung Coll. Finanzwirtschaft, Unternehmensbewertung & Revisionswesen

Langue : Allemand

Auteur :

Couverture de l’ouvrage Vertrauen durch Transparenz
Das Vertrauen in die Wirtschaftsprüfungsbranche wurde durch Unternehmenskrisen erschüttert. Marina Müller entwickelt deshalb unter Bezugnahme auf Theorien der Ökonomie, der Psychologie und der Soziologie einen konzeptionellen Bezugsrahmen zur Beeinflussung der Vertrauensvergabe. Nach der Modellierung des Prozesses der Vertrauensvergabe mit seinen Bestimmungsfaktoren und Wirkungszusammenhängen arbeitet die Autorin heraus, durch welche Informationen ? und somit durch welche Ausgestaltung der Transparenz ? die Vertrauensvergabe in der Wirtschaftsprüfungsbranche beeinflusst werden kann.

Die Autorin
Dr. Marina Müller ist im Fernstudienbereich Leiterin des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Fresenius. Zudem ist sie Teil der Professional Practice Group einer Prüfungs- und Beratungsgesellschaft. Sie wurde von Prof. Dr. Gerrit Brösel an der FernUniversität in Hagen promoviert.

Vertrauen und Transparenz im Allgemeinen und im Speziellen.- Erkenntnisbeitrag der Ansätze zur Vertrauensvergabe für eine Konzeption der Transparenz.- Methodische Überlegungen und Entwicklung eines konzeptionellen Bezugsrahmens.- Initiativen zur Offenlegung von Informationen bezüglich der Abschlussprüfung.
Dr. Marina Müller ist im Fernstudienbereich Leiterin des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Fresenius. Zudem ist sie Teil der Professional Practice Group einer Prüfungs- und Beratungsgesellschaft. Sie wurde von Prof. Dr. Gerrit Brösel an der FernUniversität in Hagen promoviert.
Ausgestaltung der Transparenz durch Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, um Vertrauen herzustellen
En continuant à naviguer, vous autorisez Lavoisier à déposer des cookies à des fins de mesure d'audience. Pour en savoir plus et paramétrer les cookies, rendez-vous sur la page Confidentialité & Sécurité.
FERMER