Lavoisier S.A.S.
14 rue de Provigny
94236 Cachan cedex
FRANCE

Heures d'ouverture 08h30-12h30/13h30-17h30
Tél.: +33 (0)1 47 40 67 00
Fax: +33 (0)1 47 40 67 02


Url canonique : www.lavoisier.fr/livre/economie/verantwortungsvolle-unternehmensfuhrung-im-osterreichischen-mittelstand/descriptif_3975037
Url courte ou permalien : www.lavoisier.fr/livre/notice.asp?ouvrage=3975037

Verantwortungsvolle Unternehmensführung im österreichischen Mittelstand, 1. Aufl. 2019 Vision und Praxis Coll. Forschung und Praxis an der FHWien der WKW

Langue : Allemand

Coordonnateurs : Ortiz Daniela, Czuray Marie, Scholz Markus

Ziel dieses Sammelbandes ist es darzustellen, wie verantwortungsvolles Wirtschaften ausgehend von den konkreten Gegebenheiten im österreichischen Mittelstand formuliert und implementiert wird. Neben der unternehmerischen Perspektive werden auch die wissenschaftliche und die politische Sicht beleuchtet - im Sinne der Stärkung der notwendigen Rahmenbedingungen. In insgesamt sechs Kapiteln werden mithilfe von theoretischen Überlegungen und konkreten Praxisbeispielen die Hintergründe und Anwendungen von verantwortungsvoller Unternehmensführung analysiert. Bei den AutorInnen handelt es sich in erster Linie um EigentümerInnen österreichischer Spitzenunternehmen sowie deren Führungskräfte. Des Weiteren berichten international führende WissenschaftlerInnen sowie RepräsentantInnen von Regierungsbehörden und Interessensvertretungen von ihren Erfahrungen. Zielgruppe dieses Buches sind UnternehmerInnen und ManagerInnen sowie Führungskräfte und Fachbeauftragte in Unternehmen, Regierungsbehörden, NPOs, NGOs und Verbraucherverbänden. Der Sammelband soll zudem in der Lehre eingesetzt werden, um Prinzipien eines verantwortungsvollen und nachhaltigen Managements im Bewusstsein und Handeln unserer Studierenden zu stärken.
Einleitung.- Theoretischer, allgemeiner Rahmen: Ethical Leadership im Mittelstand.- Politischer Rahmen; Weichenstellungen.- Verantwortungsvolle Unternehmensführung - Umsetzung & Umgang.- Fazit und Ausblick.  
Dr. Daniela Ortiz (Leitung) und Marie Czuray, MA (wissenschaftliche Mitarbeiterin) sind Teil des von der Stadt Wien geförderten "Kompetenzteams für nachhaltiges, strategisches und chancenorientiertes Management von KMU“ der FHWien der WKW. Dieses (unter-)sucht wettbewerbsfähige Lösungen zum Management der sozialen Verantwortung von Klein- und Mittelbetrieben (KMU). 

FH-Prof. Dr. Markus Scholz leitet das Center für Corporate Governance & Business Ethics sowie das Center for Strategy and Competitiveness. Neben weiteren nationalen und internationalen Positionen in Lehre und Forschung ist er Visiting Scholar am INSEAD Social Innovation Centre, Research Associate am Centre for Philosophy of Natural and the Social Sciences at the London School of Economics und Botschafter der Giving Voice To Values Initiative.
Analyse von verantwortungsvoller Unternehmensführung in österreichischen KMU und Familienunternehmen

Progressiver und innovativer Zugang zum Thema

Erfahrungsberichte, Insiderwissen, Best-Practice-Beispiele und Anleitungen

Date de parution :

16.8x24 cm

À paraître, réservez-le dès maintenant

39,43 €

Ajouter au panier
En continuant à naviguer, vous autorisez Lavoisier à déposer des cookies à des fins de mesure d'audience. Pour en savoir plus et paramétrer les cookies, rendez-vous sur la page Confidentialité & Sécurité.
FERMER