Lavoisier S.A.S.
14 rue de Provigny
94236 Cachan cedex
FRANCE

Heures d'ouverture 08h30-12h30/13h30-17h30
Tél.: +33 (0)1 47 40 67 00
Fax: +33 (0)1 47 40 67 02


Url canonique : www.lavoisier.fr/livre/economie/einfuhrung-in-die-experimentelle-wirtschaftsforschung/descriptif_3806920
Url courte ou permalien : www.lavoisier.fr/livre/notice.asp?ouvrage=3806920

Einführung in die experimentelle Wirtschaftsforschung, 1. Aufl. 2019

Langue : Allemand

Auteurs :

Couverture de l’ouvrage Einführung in die experimentelle Wirtschaftsforschung

Dieses Lehrbuch bietet einen Überblick zu den methodischen Grundlagen der experimentellen Wirtschaftsforschung, insbesondere dem Experimentdesign, der Experimentdurchführung, der Auswertung von Experimentdaten und nicht zuletzt der Gestaltung eines Experimentallabors. Die experimentelle Wirtschaftsforschung ist seit geraumer Zeit fester Bestandteil der ökonomischen Wissenschaft und findet auch in angrenzenden Disziplinen immer mehr Beachtung. Das Buch zeigt die Herausforderungen auf, die mit dem Design und der Durchführung von Experimenten verbunden sind, und vermittelt intuitiv und leicht verständlich, wie man ihnen begegnen kann. Auf diese Weise werden Leserinnen und Leser in die Lage versetzt, sich mit der Methodik vertraut zu machen, und darauf hingewiesen, wann im Bedarfsfall ein Studium weiterführender Literatur notwendig ist.

Ausgehend von einer allgemeinen Einordnung von Experimenten in die Methodenlandschaft und den dogmengeschichtlichen Hintergrund werden methodische Grundsätze der experimentellen Forschung diskutiert. Daran anschließend finden Leserinnen und Leser einen konkreten Leitfaden für die Gestaltung von Laboren und die Durchführung von Experimenten. Wichtige Grundsätze zur Auswertung der Experimentdaten runden das Buch ab.

Teil 1: Das Studium des Verhaltens.- Teil 2: Methodische Grundlagen.- Teil 3: Die experimentelle Praxis.- Das Experiment aus statistischer Sicht.

Joachim Weimann ist Professor an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, leitender Direktor des Magdeburger Labors für experimentelle Wirtschaftsforschung (MaXLab) und Vorsitzender der Gesellschaft für experimentelle Wirtschaftsforschung, der weltweit ältesten Vereinigung experimenteller Ökonomen.

Jeannette Brosig-Koch ist Professorin an der Universität Duisburg-Essen, Gründungsdirektorin des Essener Labors für experimentelle Wirtschaftsforschung (elfe) und Vorsitzende des Sozialwissenschaftlichen Ausschusses des Vereins für Socialpolitik.

Fundierte Einführung in die experimentelle Methodik, die es jedem Leser erlaubt, diese Methode eigenständig anzuwenden

Beispielsammlung klassischer Versuchsanordnungen

Frage- und Antwort-Teil zur Verdeutlichung spezieller Probleme bei der Experimentdurchführung

Kurzeinführung in die frei verfügbare Statistiksoftware R

Date de parution :

Ouvrage de 400 p.

16.8x24 cm

Disponible chez l'éditeur (délai d'approvisionnement : 15 jours).

49,29 €

Ajouter au panier
En continuant à naviguer, vous autorisez Lavoisier à déposer des cookies à des fins de mesure d'audience. Pour en savoir plus et paramétrer les cookies, rendez-vous sur la page Confidentialité & Sécurité.
FERMER