Lavoisier S.A.S.
14 rue de Provigny
94236 Cachan cedex
FRANCE

Heures d'ouverture 08h30-12h30/13h30-17h30
Tél.: +33 (0)1 47 40 67 00
Fax: +33 (0)1 47 40 67 02


Url canonique : www.lavoisier.fr/livre/droit/islam-meinungsfreiheit-internet/descriptif_4182357
Url courte ou permalien : www.lavoisier.fr/livre/notice.asp?ouvrage=4182357

Islam - Meinungsfreiheit - Internet, 1. Aufl. 2019 Staatsrechtliche Aspekte zur Religions-, Meinungs- und Medienfreiheit

Langue : Allemand

Coordonnateur : Häberle Lothar

Couverture de l’ouvrage Islam - Meinungsfreiheit - Internet
In diesem Buch beleuchten namhafte Staatsrechtslehrer und Praktiker aus den Bereichen Medien- und Kommunikationsrecht die unterschiedlichsten Aspekte im Spannungsfeld von Islam und Freiheitsrechten, insbesondere der Religions-, Meinungs- und Medienfreiheit. Diskutiert werden etwa die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zu Fragen der Religions- und Glaubensfreiheit, die Bedeutung der Kommunikationsfreiheit in Zeiten der Globalisierung, die ambivalente Rolle des Internets, Toleranz in Konflikten um europäische Freiheitsrechte, die europäische Presse- und Meinungsfreiheit sowie die rechtliche Verantwortlichkeit sozialer Netzwerke im Kampf gegen Hasskriminalität und andere strafbare Inhalte.

Mit Beiträgen namhafter Verfassungsrechtler und Praktiker

Beleuchtet das Verhältnis von Toleranz und Religions- und Meinungsfreiheit

Diskutiert die Rolle von Islam und Internet als Konfliktverstärker

Bezugnahme auf europarechtliche Aspekte des Presse- und Meinungsfreiheit

Ausführliche Darstellung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes unter verfassungsrechtlichen Gesichtspunkten

Date de parution :

15.5x23.5 cm

À paraître, réservez-le dès maintenant

78,87 €

Ajouter au panier
En continuant à naviguer, vous autorisez Lavoisier à déposer des cookies à des fins de mesure d'audience. Pour en savoir plus et paramétrer les cookies, rendez-vous sur la page Confidentialité & Sécurité.
FERMER