Lavoisier S.A.S.
14 rue de Provigny
94236 Cachan cedex
FRANCE

Heures d'ouverture 08h30-12h30/13h30-17h30
Tél.: +33 (0)1 47 40 67 00
Fax: +33 (0)1 47 40 67 02


Url canonique : www.lavoisier.fr/livre/autre/reurbanisierung/brake/descriptif_2970038
Url courte ou permalien : www.lavoisier.fr/livre/notice.asp?ouvrage=2970038

Reurbanisierung, 2012 Materialität und Diskurs in Deutschland

Langue : Allemand

Coordonnateurs : Brake Klaus, Herfert Günter

Couverture de l’ouvrage Reurbanisierung
Die neue Attraktivität von Städten ist ein faszinierendes Thema für Stadtplaner und -politiker, für Investoren, für Stadtnutzer und Wissenschaftler. Sie alle verfolgen aufmerksam, inwieweit unsere Städte wieder interessant werden – und haben Fragen: Ist diese neue Attraktivität der Städte mehr als eine Modeerscheinung? Erleben wir einen Perspektivwechsel zu Suburbia? Wie stellt sich das konkret in unseren städtischen Strukturen dar – mit welchen Begleiterscheinungen? Wie kann Reurbanisierung programmatisch unterstützt werden? Wie sieht es damit in Städten aus, die Reurbanisierung bereits erleben? Zu diesen Aspekten und für diese Interessenten bietet dieses Buch fundierte Grundlagen und Informationen zum Reurbanisierungsdiskurs.
Reurbanisierung: Editorial - Reurbanisierung: Motoren - Reurbanisierung: Auswirkungen - Reurbanisierung: Regionale Beispiele - Reurbanisierung: Resümee
Dr. Klaus Brake, Professor für Stadt- und Regionalentwicklung, ist Fellow am Center for Metropolitan Studies der TU Berlin
Dr. Günter Herfert ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für Länderkunde in Leipzig.
Zum Verständnis von Reurbanisierung

Date de parution :

Ouvrage de 413 p.

16.8x24 cm

Disponible chez l'éditeur (délai d'approvisionnement : 15 jours).

Prix indicatif 66,05 €

Ajouter au panier
En continuant à naviguer, vous autorisez Lavoisier à déposer des cookies à des fins de mesure d'audience. Pour en savoir plus et paramétrer les cookies, rendez-vous sur la page Confidentialité & Sécurité.
FERMER