Lavoisier S.A.S.
14 rue de Provigny
94236 Cachan cedex
FRANCE

Heures d'ouverture 08h30-12h30/13h30-17h30
Tél.: +33 (0)1 47 40 67 00
Fax: +33 (0)1 47 40 67 02


Url canonique : www.lavoisier.fr/livre/autre/markt-inklusion-gerechtigkeit/bohmann/descriptif_3003824
Url courte ou permalien : www.lavoisier.fr/livre/notice.asp?ouvrage=3003824

Markt - Inklusion - Gerechtigkeit, 2013 Zum Problem der sozialen Gerechtigkeit in der Marktgesellschaft Coll. Österreichische Zeitschrift für Soziologie Sonderhefte, Vol. 11

Langue : Allemand

Coordonnateurs : Bohmann Gerda, Niedenzu Heinz-Jürgen

Couverture de l’ouvrage Markt - Inklusion - Gerechtigkeit
Die Kernfrage des Bandes ist die nach den Bedingungen der Möglichkeit sozialer Gerechtigkeit in der modernen Marktgesellschaft. Die historische Genese des Begriffs der sozialen Gerechtigkeit wird ebenso beleuchtet wie deren Verständnis, deren Geltungsbedingungen und deren sozialpolitischen Umsetzung im Kontext rapiden sozialen Wandels in der Gegenwart. Ausgehend von einer Bestimmung der sozialen Gerechtigkeit als politisch normatives Postulat der Ermöglichung eines selbstbestimmten Lebens für Alle über die Inklusion in den Markt und somit der Integration in die Gesellschaft, widmen sich die Autoren und Autorinnen dieser gesellschaftstheoretischen und gesellschaftspolitischen Problematik.
​​Mit Beiträgen von: Gerda Bohmann / Heinz-Jürgen Niedenzu.- Günter Dux.- Peter Koller.- Volker H. Schmidt.- Bernd Remmele.- Stephan Lessenich.- Roswitha Pioch.- Andreas Weber.- Claudia Globisch.- Georg Vobruba.- Inga Fuchs-Goldschmidt / Nils Goldschmidt.- Reinhard Pirker / Herrmann Rauchenschwandtner.- Günter Dux.​

Dr. Gerda Bohmann ist ao. Professorin für Soziologie am Institut für Soziologie und Empirische Sozialforschung der Wirtschaftsuniversität Wien.

Dr. Heinz-Jürgen Niedenzu ist ao. Professor für Soziologie am Institut für Soziologie der Universität Innsbruck.

​Gesellschaftstheorie und Gesellschaftspolitik interdisziplinär

Date de parution :

Ouvrage de 221 p.

15.5x23.5 cm

Disponible chez l'éditeur (délai d'approvisionnement : 15 jours).

Prix indicatif 54,22 €

Ajouter au panier

Thème de Markt - Inklusion - Gerechtigkeit :

En continuant à naviguer, vous autorisez Lavoisier à déposer des cookies à des fins de mesure d'audience. Pour en savoir plus et paramétrer les cookies, rendez-vous sur la page Confidentialité & Sécurité.
FERMER