Lavoisier S.A.S.
14 rue de Provigny
94236 Cachan cedex
FRANCE

Heures d'ouverture 08h30-12h30/13h30-17h30
Tél.: +33 (0)1 47 40 67 00
Fax: +33 (0)1 47 40 67 02


Url canonique : www.lavoisier.fr/livre/autre/handbuch-mediation-und-konfliktmanagement/falk/descriptif_2969345
Url courte ou permalien : www.lavoisier.fr/livre/notice.asp?ouvrage=2969345

Handbuch Mediation und Konfliktmanagement, 2005 Coll. Schriften zur Gruppen- und Organisationsdynamik, Vol. 3

Langue : Allemand

Coordonnateurs : Falk Gerhard, Heintel Peter, Krainz Ewald E.

Couverture de l’ouvrage Handbuch Mediation und Konfliktmanagement
Die Regelung von Konflikten durch Mediation ist im Idealfall freiwillig, konstruktiv und selbstverständlich gewaltfrei. Mediation geschieht jedoch nicht 'von alleine', sondern benötigt qualifizierte 'Verfahrenshelfer'. Wer aber ist als Mediatorin oder Mediator geeignet und welche Kompetenzen sind zu erlernen? Das Handbuch gibt hierzu Antworten zu den Themenbereichen Konfliktmanagement, Konfliktdynamik und Regelungsprozesse. Mit der Einführung in Lerninhalte, Methoden und das Konzept der reflexiven Qualifizierung bieten die AutorInnen Ideen, Anregungen und Erfahrungswerte zur Entwicklung eines Qualifikationsprofils für Mediatoren und Mediatorinnen.

Grundsätzliche Überlegungen - Widerspruchsfelder, Systemlogiken und Gruppendialektiken - Mediation und Konflikmanagement - Lerninhalte und das Konzept der reflexiven Qualifizierung Mit Beiträgen von Elisabeth Bannister-Etter, Reiner Bastine, Iris Berger, Stephan Breidenbach, Martin Carmann, Veronika R. Dalheimer, Gerhard Falk, Claude Fischli, Ingrid Flaig, Georg Fodor, Harald Goldmann, Georg Gombos, Katharina Griese, John A. Gromala, Veronika Hagleitner-Klocker, Rudolf-Christian Hanschitz, Peter Heintel, Peter Hörschinger, Larissa Krainer, Ewald E. Krainz, Hans-Georg Mähler, Henriette Mark, Dirk Meuer, Karl Nessmann, Mario Patera, Bernhard Pesendorfer, Martina Pruckner, Tina Rabl, Lis Ripke, Martina Schulte-Derne, Michael Schulte-Derne, Gerhard Schwarz, Ruth Simsa, Markus Troja, Robert Ukowitz, Horst Zilleßen
Dr. Gerhard Falk, Rechtsanwalt und Wirtschaftsmediator, Klagenfurt
Dr. Peter Heintel, Professor für Philosophie und Gruppendynamik, IFF, Abteilung für Weiterbildung und systemische Interventionsforschung, Universität Klagenfurt
Dr. Ewald E. Krainz, Professor für Gruppendynamik und Organisationsentwicklung, Institut für Philosophie und Gruppendynamik, Universität Klagenfurt


Mediation als Konfliktregelungsverfahren benötigt qualifizierte "Verfahrenshelfer"

Wer aber ist als Mediatorin oder Mediator geeignet und welche Kompetenzen sind zu erlernen?

Das Handbuch gibt hierzu Antworten zu Konfliktmanagement, Konfliktdynamik und Regelungsprozesse

Date de parution :

Ouvrage de 404 p.

17x24.4 cm

Disponible chez l'éditeur (délai d'approvisionnement : 15 jours).

108,44 €

Ajouter au panier
En continuant à naviguer, vous autorisez Lavoisier à déposer des cookies à des fins de mesure d'audience. Pour en savoir plus et paramétrer les cookies, rendez-vous sur la page Confidentialité & Sécurité.
FERMER